FANDOM


Meine-wilden-toechter-alle

Willkommen im Meine wilden Toechter WikiBearbeiten

Meine wilden Töchter ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 2002 bis 2005 auf ABC ausgestrahlt wurde. Sie basiert auf dem Buch 8 Simple Rules for Dating My Teenage Daughter von W. Bruce Cameron. Im deutschsprachigen Raum wurde sie erstmals 2004 auf dem Pay-TV-Sender Disney Channel gesendet, kurz darauf folgte die Free-TV-Ausstrahlung in Deutschland auf ProSieben und in Österreich auf ORF 1. Sie wurde ebenfalls auf Kabel eins und in der Schweiz bei 3+ gesendet

Handlung Bearbeiten

Meine wilden Töchter ist eine Sitcom über das verheiratete Ehepaar Paul Hennessy und Cate Hennessy mit ihren drei Kindern Bridget,Karey und Rory, welche in einer Vorstadt von Detroit, Michigan leben. Der Vater Paul Hennessy ist anfangs ein Sport-Journalist, wechselt aber später in eine andere Abteilung. Da seine Frau Cate ihren Job als Krankenschwester wieder aufnehmen will, spielt er eine aktive Rolle in der Erziehung seiner Kinder und muss dadurch seine Arbeit nach Hause verlegen. Aber bald ist er mit der Verantwortung bei der Erziehung seiner beiden wilden Teenager-Töchter überfordert. Daher schreibt er eine neue Kolumne darüber und gibt anderen Eltern Tipps, seine Fehler zu vermeiden. Nachdem Hauptdarsteller John Ritter während der Dreharbeiten an einer Aortendissektion starb, drehte sich die Serie anschließend (ab Episode 4 der zweiten Staffel) auch um die Verarbeitung des plötzlichen Todes des Vaters durch die zurückgebliebene Familie. So tauchten erstmals auch der Großvater und der Neffe C.J. in der Serie auf. Die beiden neuen Charaktere wurden danach fester Bestandteil der Serie.

Bestetzung Bearbeiten

Rolle Schauspieler Synchronsprecher Zeitraum
Paul Hennessy John Ritter Stefan Gossler 2002-2003 bis Folge 2x3
Cate Hennessy Katey Sagal Traudel Haas 2002-2005
Bridget Hennessy Kaley Cuoco Sonja Spuhl 2002-2005
Kerry Hennessy Amy Davidson Julia Meynen 2002-2005
Rory Hennessy Martin Spanjers Till Völger 2002-2005
Jim Egan James Garner Claus Biedstaedt

2003-2005 ab Folge 2x4

C.J Barnes David Spade Dietmar Wunder 2003-2005 ab Folge 2x10

Letzte AktivitätenBearbeiten

Neueste Bilder im WikiBearbeiten


BlogsBearbeiten